Können eine jade-Anlage agitieren Allergien?

Ich bin empfindlich auf pollen, Staub und Haustier dander, aber meine Frau will eine jade-Anlage für unsere Wohnung. Soweit ich weiß, jade Pflanzen sind eine nicht-duftende pflanze, und sollten nicht produzieren keine Allergene, aber ich habe noch nie im Besitz eines vor.

Können eine jade-Anlage, die verursachen keine Probleme für diejenigen, die empfindlich auf Allergene?

+486
Rashid Muthuvana 09.08.2010, 13:50:22
15 Antworten

Ich habe einen Kiefer-Baum, der neben der Eingangstür meines Hauses. Es ist ein Bienenstock der stechenden Insekten (Bienen / Wespen) Verschachtelung innerhalb der Kiefernnadeln, ich bin am überlegen, ob Sie allein zu lassen oder, um loszuwerden von Ihnen mit einem wasp-spray.

Ein Familienmitglied hat schon einmal gestochen. Gießen Sie den Baum mit einem Gartenschlauch Rüschen die tannennadeln genug, um Sie auf den Weg.

Mein Standort ist in Malaysia (äquatorialen Asien), die Insekten sind etwa 1,5 cm bis 2cm lang, die Struktur ist etwa in Augenhöhe aus dem Boden. Die Insekten hat 4 gelbe Streifen quer über seinen Bauch.

Identifikation auf, welche Arten von Bienen / Wespen und ob Sie Schädlinge / nützliche Bestäuber für meinen Garten ist geschätzt. enter image description here

+838
DeadFishEyes 03 февр. '09 в 4:24

Wenn Sie besorgt sind, führen oder plastifiers Leckagen in die Wasser -, Lebensmittel-Edelstahl.

http://www.amazon.com/Thogus-Tee-In-303-SS/dp/B0078RZ92M/ref=sr_1_4

+786
nycjay 04.08.2016, 08:14:12

Die links in den anderen Antworten sind tolle Ausgangspunkte, aber die Erfahrung wird Ihr bester Lehrer. Der beste Rat, den ich gelesen habe, ist das führen eines Gartenbau-notebook. Zumindest schreiben Sie, wenn Sie Pflanzen, die Probleme, die Sie stoßen, und wenn man Sie ernten. (Sie können auch aufschreiben, wie viel Sie ernten, was hilfreich ist, um herauszufinden, wie viel Sie sollten die pflanze im nächsten Jahr.)

Bei der Planung der Saison, Blick zurück auf die letzten Notizen, um herauszufinden, (a) wie viel Pflanzen, (b) wenn zu Pflanzen, (c) wenn zu erwarten ist, Sie zu ernten, (d) wie um zu verhindern, dass Probleme, die Sie begegnet in der Vergangenheit.

In dieser Antwort zu einer ähnlichen Frage, habe ich eine Strategie, um herauszufinden, Ihre eigenen Pflanzung planen. Mit diesem und Ihrem notebook, Sie werden in der Lage sein, um herauszufinden, einen Zeitplan perfekt angepasst auf Ihre eigenen Hinterhof.

+704
thijsvdburg 01.12.2015, 18:45:17

Bei meiner Arbeit, jeder hat seine eigenen Anlagen und Bedürfnisse zu kümmern. Ich Frage mich, wenn Euch könnte mir helfen kümmert sich um meine pflanze.

Ein Bild von meiner Anlage kann unten gesehen werden.

Also, ich habe ein paar Fragen:

  1. Was ist der name dieser pflanze?
  2. Was ist der beste Weg, um Pflege dieser pflanze?

My plant

+638
MacDonkey 07.04.2014, 10:49:21

Sie sind die größten und höchsten Bäume der Welt. Sie sind verwandt, aber nicht genau dasselbe. Sehen Sequoioideae.

Soweit wachsenden Regionen gehen:

Redwood-Bäumen in Erster Linie wachsen in Nord-Kalifornien und Oregon entlang der Küste. Siehe Redwood-Nationalpark.

Sequoia Bäume, die in Erster Linie wachsen in zentral-Kalifornien in der Sierra Nevada-Berge. Sehen Sequoia National Park.

+596
Mohammad Saad 16.11.2010, 23:32:33

Ich benutzte Salat Samen von vor einem Jahr und habe Sie zum Keimen in diesem Jahr, so dass ich denke, dass Sie für mich gearbeitet. Alles was ich Tat, war, halten Sie in der original-Verpackung und wickelte ein Gummiband um ihn herum

+479
MosaicOrange 12.11.2011, 09:03:45

Ich würde nicht empfehlen, peperomia als zimmerpflanze für jemanden neuen zu Pflanzen. Es ist eine nett aussehende pflanze aus Brasilien, erfordert aber eine ziemlich genaue Bewässerung regime und duldet keine weniger als ideale Lichtverhältnisse. Das ist der Grund, warum diese pflanze kann von kurzer Dauer sein für einige Menschen.

Sie sind immer besser dran, zu starten von einer etablierten pflanze und Sie verbreiten sich leicht von Blatt-oder Stecklinge in Wasser oder feuchter wühlen Substrat wie Vermiculit.

Sie vertragen hohe Temperaturen aber nicht zu niedrigen Temperaturen von unter 15 Grad Celsius.

Sie sind schwierig zu kultivieren, denn Ihre Wurzeln sind sehr fein und nicht tief. Sie sind am besten höher als die Durchschnittliche Luftfeuchtigkeit mit hellen diffusen Licht oder können Sie verwelken und overwatering ist ein ständiges problem. Blumenerde in einen zu großen Topf oder in schweren Torf-basierten Böden fördern Wurzelfäule. Zusammenfassend lässt sich diese Anlage will, um Sie feucht zu allen Zeiten, ohne nass.

Es gibt zahlreiche Sorten mit gefleckten Blättern oder verschiedenen Schattierungen. Sie sind nicht schwer Feeder, so düngen Sie einmal oder zweimal im Jahr mit einer verdünnten zimmerpflanze Dünger (20-20-20) tun sollten.

Die Blüten sind cremig-weiße Blume spikes. In guter Lage gibt es mehrere Spitzen auf einmal.

Ein terrarium ist ideal für diese Pflanzen, wenn Topfpflanzen mit ein durchlässiger Boden in ein diffuses Licht, so könnte dies für Sie arbeiten und halten Sie die pflanze aus den Händen der Jungen Kinder.

+426
Chavi 22.03.2015, 11:44:21

Für das wohl von 1 oder 2 anständige Kolben in diesem Jahr, ich würde Ihr Saatgut von den stärksten/besten aussehende pflanze mit der besten cob. Sie scheinen eine anständige kleine Ernte nur auf dem Foto so sollte es nicht allzu schwer sein, zu opfern, ein paar. Halte es für eine Investition :-)

+365
Gopala raja naika 12.11.2013, 22:51:52

Ich bin immer bereit zu beginnen, einige Tomatenpflanzen. Wir tun eine Menge von Konserven-und wollen sich einige sehr produktive Pflanzen für die Herstellung von Soßen. Wir Leben in USDA zone 5. Suche nach fleischigen Tomaten aus Pflanzen, die hohe Erträge bieten.

Ich habe einen Bereich über 35 Fuß lange gegen einen Zaun, der ist 6 Meter hoch. Es blickt direkt nach Süden, bekommt die volle Sonne und ich kann binden Sie die Pflanzen an den Zaun, wie Sie wachsen. Suche nach semi-determinate zu bestimmten Pflanzen, also bin ich nicht verbringen den ganzen Sommer machen die sauce ein wenig in einer Zeit.

Ich hatte einige regelmäßige roma im vergangenen Jahr zusammen mit anderen Sorten. Ich war nicht glücklich mit der Produktion von der roma.

+361
kba 12.10.2012, 04:07:12

In der Gartenarbeit (fast) alles ist ein Versuch Wert (IMHO). Wenn Sie erfolgreich sind werden Sie eine Menge lernen! und erfreuen sich großer Zufriedenheit. Auch wenn Sie nicht erfolgreich, Sie werden immer noch eine Menge zu lernen! von der Erfahrung.

Das heißt, der Baum, der Sie wachsen wollen, ist des guten (final -) Größe, nicht in der Lage sein, um es im inneren während der kalten Wintermonate, und es wird viele Jahre dauern, bevor man produziert Nüsse, die kann er geerntet werden (wenn das Ihr Ziel). Auch Ihre Anbaubedingungen sehr! verschiedene, die aus Ihrer Heimat "West-Afrika".

Bevor Sie eine endgültige Entscheidung, ob Sie wünschen, die Zeit zu investieren in ein solches Projekt, ich würde versuchen, einige kompetente Beratung von Gärtnern, die sich in Ihren spezifischen Bereich des Landes. Seit dem Umzug in die USA, die ich gefunden habe lokale (Kooperations -) Erweiterung Büros, ein ausgezeichneter Ort, um zu starten:

Kontakt - South Carolina Cooperative Extension

Hier ist einer (anderen) Grund, warum Sie möglicherweise möchten, Kontaktieren Sie Ihren county (lokal) und/oder der Zustand, der Regierung oder der örtlichen Genossenschaft Erweiterung Büro und suchen Ihren Rat:

  • Ich habe gehört, auf mehr als eine Gärtnerei-podcast höre ich regelmäßig, dass einige Kreis-und/oder Landesregierungen haben es tatsächlich geschafft rechtswidrig einzuführen, die bestimmte Pflanzen, Bäume, etc, in der Umgebung, die Sie regieren, vor allem diejenigen, die Sie für nicht-einheimische.

Ich bin nicht für eine minute sagen, Ihre Besondere situation, oder Kreis-und/oder Landesregierung fällt unter die oben genannten. Ich bin nur machen Sie sich bewusst von etwas, was ich nur gehört mehr als einer Gelegenheit.

+339
JeffreyHammansson 24.05.2016, 05:12:29

Wenn Sie sagen, bush wäre es gut zu wissen, wie groß es tatsächlich ist, insgesamt, aber ich vermute stark es ist eine Campsis https://www.123rf.com/photo_94779892_trumpet-shaped-orange-flowers-of-campsis-radicans.html Vielfalt. Es ist eine Rebsorte oder Kletterer, aber wachsen wird als eine Art von eher unordentlich heap mit orange Blumen, wenn es keinen support zu erklimmen.

+214
Laura Olson 30.06.2018, 01:21:10

Ich habe eine Orchidee, die florierende für ein paar Jahre. Eine Weile zurück ich getrimmt die wichtigsten stammen (wo die ersten Blumen blühten) über den zweiten Knoten, und später eine ganz neue Orchidee wachsen begann es mit seinen eigenen Wurzeln, Blätter, stengel, und Blumen. Es ist irgendwie nett, aber ich Frage mich, wie die optimale Pflege für diese. Die zweite pflanze wächst und immer schwerer, und ich Frage mich, wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt wird es herunterfallen, oder wenn ich irgendwie entfernen Sie es aus dem Stamm und verpflanzen es zu seinem eigenen Topf. Wer weiß?

Hier ist ein Foto von der pflanze:

enter image description here

+211
sbecker 07.08.2012, 13:18:20

Für spezifische Informationen zu Florida und viel von der Südosten der Vereinigten Staaten, ich benutze http://edis.ifas.ufl.edu/.

UF-IFAS-das Institut für Lebensmittel-und Agrarwissenschaften der Universität Florida. Sie haben ein Büro in jedem Florida county.

+157
Josh Mountain 08.09.2013, 13:50:20

Hübsche Sachen! Ich habe nicht in der Lage, um festzustellen, was Sie sind (meine Referenzen hier sind britische Fliegenpilzen/Pilzen), aber Sie kann unmöglich sein, Sie wieder loszuwerden. Sie sind nur die Fruchtkörper der unterirdischen Myzel, das werden Sie weitgehend nicht bewusst, den rest der Zeit - jetzt ist die Zeit für Sie zu 'Obst', so zu sprechen. Sie können nur drehen Sie ab an der Basis, mit einer Plastiktüte über Ihre hand, um Sie im Falle Sie haben, lebensfähigen Sporen, die unter Ihren Kappen. Einige reproduzieren auf diese Weise, einige nicht. Wenn Sie verwendet haben, Rinde chips oder jede holziges material, das ist, was Sie wachsen aus-oder eingeführt wurden, aus. Pilze führen ein Teil der Aufgabe, den Abbau von abgestorbener Materie. Ich hoffe, jemand anderes wird Sie erkennen, ganz das, was Sie sind. Könnte ein Teil der Mycena-Gruppe, aber schwer sicher zu sein - pic ist ein bisschen dunkel. Wenn es mycena, von einer Art, Sie haben in der Regel eine Nut nach unten den Stamm.

+115
Ugabugamugafuga 24.04.2016, 07:07:39

Ja, Sie sollten, entfernen Sie diese Blätter.

+60
nnaficy 21.02.2015, 02:23:28

Fragen mit Tag anzeigen